Was macht Manuka Honig so besonders?

Was macht Manuka Honig so besonders?

Erst als europäische Siedler vor rund 150 Jahren die Landschaft in Neuseeland rodeten, um Weideland für ihre Schafe zu bekommen, konnte die Manuka Pflanze ungehindert sprießen.

Diese Pflanze, die auch Südseemyrte oder Leptospermum scoparium heißt, wächst als weiß oder rosa blühende Strauchpflanze bis auf eine Höhe von 7-8 Metern heran. Sie ist nur in Neuseeland und Australiens Bundesstaat New South Wales ein Teil der natürlichen Flora. Das strauchige Gewächs bevorzugt dabei Hänge oder Flussufer, also Plätze, die von den grasenden Schafen eher nicht aufgesucht werden, und dennoch etwas Bodenfeuchte aufweisen.

Das so geschätzte Methylglyoxal (MGO) bilden viele Lebewesen in verschiedenen Stoffwechselprozessen, doch es kommt in Lebensmittel normalerweise nur in Spuren vor. Im Manuka Honig erreicht das MGO jedoch eine bis zu 30-fachen Konzentration gegenüber anderen Honigsorten. Heute weiß man aus wissenschaftlichen Studien: MGO verleiht Manuka Honig seine spezifischen Eigenschaften.

Jedoch hat man in Studien auch herausgefunden, dass es nicht das MGO alleine ist, sondern wohl die Kombination mit den anderen Inhaltsstoffen des Honigs. Eine reine MGO-Wasser-Lösung ist nur halb so effektiv wie die gleiche Menge MGO im Honig.  

Der MGO-Gehalt von echtem Manuka Honig wird immer von einem Labor bestimmt und vom jeweiligen Produzenten auf dem Etikett ausgewiesen. Hier bilden die Kürzel MGO+® und UMF® somit für den Verbraucher verlässliche Qualitätssiegel. 

Nach Standard der UMF Honey Association darf sich nur ein Produkt „Manuka Honig“ nennen, das über 100mg Leptosperin pro Kilogramm aufweist.

Mit der folgenden Tabelle könnt ihr sehen, wie sich MGO und UMF umrechnen lassen:

MGO (mg Methylglyoxal pro kg)

UMF („Unique Manuka Factor“)

83

5+

263

10+

356

12+

514

15+

696

18+

829

20+

 

Fazit

Liebhaber sollten stets bedenken, dass auch ein Manuka Honig ein Lebensmittel ist und nicht zur Selbsttherapie von gesundheitlichen Beschwerden eingesetzt werden sollte. Zumindest dürfen solche Empfehlungen von uns als Anbieter nicht offiziell gegeben werden, weil sie gegen die europäische Health-Claims-Verordnung verstoßen. Ausprobieren darf es natürlich jeder selbst, was er möchte.

Wenn ihr unseren stärksten Manuka Honig mit einem MGO von 1000+ UMF 22+ in der limitierten Box kaufen möchtet, könnt ihr das hier machen.

Wer lieber etwas weniger Geld ausgeben möchte aber dennoch einen hohen MGO von 550+ UMF 16+ kaufen möchten, kann das hier machen. 

 

Euer Vollzucker Team

                    vom Kräuterladen.com

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen