Manuka Honig

Anwendungen von Manuka Honig

Die Auswahl unterschiedlicher Stärken von Manuka-Honig eröffnet ein breites Spektrum für eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Unter anderem kann Manuka Honig sehr gut zur Pflege von Haut und Gesicht verwendet werden. Selbstverständlich schmeckt der Honig auch vorzüglich als Brotaufstrich oder Süßungsmittel in Tees, Desserts und Kuchen. Er ist süß und von cremiger Konsistenz.

Wir empfehlen:

Sie können Manuka Honig auch bedenkenlos in heißen Tee geben, denn anders als bei herkömmlichen Honigen bleibt das Methylglyoxal auch dann wirksam, da es hitzebeständig ist.

Verzehrempfehlung von Manuka Honig

Genießen Sie den Manuka Honig möglichst pur und langsam. Nehmen Sie 1-2 Teelöffel Honig in den Mund und lassen diesen langsam zergehen und in den Hals laufen. Trinken Sie nicht direkt im Anschluss zu viel, damit der Honig die gewünschten Partien erreichen kann.

Unser Tipp

Manuka Honig ist weitestgehend hitzebeständig und kann somit auch in heiße Getränke gegeben werden. Genießen Sie ihren Tee also in Zukunft doch mit einem Löffel schmackhaftem Manuka Honig.

Verzehrempfehlung von Manuka Honig

Damit Manuka Honig seine Kraft entfalten kann, sollte er möglichst pur verzehrt werden. Nehmen Sie dafür 1 – 2 Teelöffel des Honigs und verzehren Sie ihn möglichst langsam. Im Anschluss sollte auf Speisen und Getränke für ca. 30 Minuten verzichtet werden. So kann sichergestellt werden, dass der Honig unbeeinträchtigt die gewünschten Partien erreicht.

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen